zurück zur Übersicht

Papen­burg: Fachkräfte

Das St. Lukas-Heim in Papen­burg, eine Ein­rich­tung der Ein­glie­de­rungs­hil­fe in Trä­ger­schaft des Cari­tas­ver­ban­des für die Diö­ze­se Osna­brück e. V., sucht zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt Fach­kräf­te (m/w/d) in Voll­zeit oder Teil­zeit für das Wohn­haus für jun­ge Erwach­se­ne und das Kin­der­haus in Papenburg.

Unser Wohn­haus und Kin­der­haus bie­tet jun­gen Erwach­se­nen und Kin­dern mit geis­ti­ger oder mehr­fa­cher Behin­de­rung eine Wohn­stät­te. Unse­re Mit­ar­bei­ter beglei­ten die Bewohner*innen in ver­schie­dens­ten Berei­chen wie die all­täg­li­che Lebens­füh­rung, der indi­vi­du­el­len Basis­ver­sor­gung sowie der Gestal­tung des sozia­len und gesell­schaft­li­chen Lebens. Unter Berück­sich­ti­gung der Lebens­ge­schich­te eines jeden Bewoh­ners gehen die Mit­ar­bei­ter indi­vi­du­ell auf die Bedürf­nis­se ein und bie­ten Hil­fe­stel­lung und eine ange­mes­se­ne Förderung. 

Auf­ga­ben, an denen Sie wachsen:

  • Bera­tung, Beglei­tung und Unter­stüt­zung der Kli­en­ten im päd­ago­gi­schen Set­ting sowie
    o    bei der Erwei­te­rung ihrer Kompetenzen 
    o    in Kon­flikt- und Krisensituationen
    o    bei der Tagesstrukturierung 
    o    bei pfle­ge­ri­schen Tätigkeiten
  • Eltern- und Angehörigenarbeit
  • Tätig­keit im Schicht­dienst, ein­schließ­lich Wochen­end­dienst und Nachtbereitschaft

Qua­li­fi­ka­tio­nen, die Sie mitbringen:

  • Eine Aus­bil­dung zum Hei­ler­zie­hungs­pfle­ger (m/w/d), Gesund­heits- und Kran­ken­pfle­ger (m/w/d) oder eine ver­gleich­ba­re Qualifikation
  • Erfah­run­gen im Umgang mit Men­schen mit Behinderungen
  • Bereit­schaft zur fle­xi­blen Arbeitszeitgestaltung
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Koope­ra­ti­ons­fä­hig­keit sowie Belastbarkeit
  • EDV Kennt­nis­se sowie Füh­rer­schein Klas­se 3 

Vor­tei­le, die wir Ihnen bieten:

  • eine inter­es­san­te, viel­sei­ti­ge und ver­ant­wor­tungs­vol­le Aufgabe
  • selbst­stän­di­ge Arbeit in einem enga­gier­ten Team
  • Mög­lich­keit zur Teil­nah­me an Fort­bil­dun­gen und Supervision
  • eine leis­tungs­ge­rech­te Ver­gü­tung nach den Arbeits­ver­trags­richt­li­ni­en des Deut­schen Cari­tas­ver­ban­des (AVR) und kirch­li­che Zusatzversorgung

Bewer­bun­gen von Men­schen mit Behin­de­rung sind erwünscht.

Bei uns arbei­ten Men­schen mit viel­fäl­ti­gen Welt­an­schau­un­gen. Ent­schei­dend ist, dass Sie hin­ter den Zie­len ste­hen, die der Cari­tas als christ­li­cher Orga­ni­sa­ti­on wich­tig sind: www.caritas-os.de/Eckpunkte.

Für Fra­gen steht Ihnen die Bereichs­lei­tung Frau Rita von Höfen unter der Tele­fon­num­mer 04961/ 925 222 ger­ne zur Verfügung.

Ihre aus­sa­ge­fä­hi­ge schrift­li­che Bewer­bung sen­den Sie bit­te (per Mail als PDF), unter Anga­be der fol­gen­den Refe­renz­num­mer: 22–09-30-FK-WHK  an: 

  • St. Lukas-Heim     
    z. H. Frau Bir­git Schmidt 
    Gast­haus­ka­nal 5
    26871 Papenburg 
    Tel. 04961 — 925–0
    Bewerbung@st-lukas-heim.de
Jetzt online bewerben
Teilen