zurück zur Übersicht

Bad Laer / Osnabrück: Heilerziehungspfleger*in

Bewerbungsschluss: 21. August 2020.

Die Caritas Ambiro GmbH als Rechtsträger mehrerer besonderer Wohnformen für Menschen mit Beeinträchtigung, einer Tagesförderstätte, einer Tagesstätte für Senioren, eines Dienstes für abulant betreutes Wohnen sowie eines Sprachheilkindergartens beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Einstellung mehrerer Heilerziehungspfleger*innen oder vergleichbare Qualifikation  an den Standorten Bad Laer und Osnabrück.
Die Anstellung erfolgt im Rahmen einer Teilzeitbeschäftigung zwischen 20 und 35 Wochenstunden, zunächst befristet für zwei Jahre. Eine Weiterbeschäftigung ist beabsichtigt.

Zu den Aufgaben gehören u. a.:

  • Alltagsbegleitung der Nutzer*innen (mit einem hohem Unterstützungsbedarf)
  • Unterstützung der Selbständigkeit und Selbstbestimmung der Nutzer*innen
  • Erarbeitung der Ziele und Umsetzung der Maßnahmen gemäß Teilhabe-/Eingliederungshilfeplanung
  • Erstellung von Entwicklungsberichten und Hilfebedarfsermittlungen nach den geltenden Standards
  • Sicherstellung der medizinischen und pflegerischen Versorgung der Nutzer
  • Assistenz bei der nutzerorientierten Freizeitgestaltung
  • Anleitung von Nicht-Fachkräften

Wir erwarten:

  • Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in oder eine vergleichbare Ausbildung
  • möglichst Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Assistenzbedarf
  • Engagement und Kreativität 
  • Team- und Kooperationsfähigkeit

Wir bieten:

  • eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe 
  • einen vielseitigen Tätigkeitsbereich innerhalb eines multidisziplinären Teams
  • Möglichkeiten zur beruflichen Fort- und Weiterbildung und Supervision
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes mit kirchlicher Zusatzversorgung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • attraktive Zusatzangebote (Hansefit, Bio-Kiste, Businessbike)

Bei uns arbeiten Menschen mit vielfältigen Weltanschauungen. Entscheidend ist, dass Sie hinter den Zielen stehen, die der Caritas als christliche Organisation wichtig sind:

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind gewünscht.

Ihre Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Bührs-Brinker unter der Tel. Nr.  05424 2263-0

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung  (per Mail im PDF-Format) bis zum 21. August 2020 an: