zurück zur Übersicht

Osnabrück: Qualitätsmanagementbeauftragte*r

Bewerbungsschluss: 6. November 2020.

Die Caritas Ambiro GmbH als Rechtsträger mehrerer besonderer Wohnformen für Menschen mit Beeinträchtigung, einer Tagesförderstätte, einer Tagesstätte für Senioren, eines Dienstes für ambulant Betreutes Wohnen sowie eines Sprachheilkindergartens beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Einstellung eines*r  Qualitätsmanagementbeauftragte*n.

Die Anstellung erfolgt im Rahmen einer Teilzeitbeschäftigung mit 30 Stunden/Woche. Die Stelle ist als Stabsstelle konzipiert und untersteht direkt der Geschäftsführung. Das Einsatzgebiet umfasst den südlichen Landkreis Osnabrück sowie die Stadt Osnabrück mit den Bürostandorten Osnabrück und Bad Laer.

Zu den Aufgaben gehören u. a.

  • Beratung der Einrichtungen der Caritas Ambiro GmbH bei Aufbau und Umsetzung des QM
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Bearbeitung der Dokumentenlenkung, Datenbanken und Systeme 
  • Übernahme von Aufgaben beim betrieblichen Datenschutz
  • Weiterentwicklung, Umsetzung und Pflege des QM-Handbuchs in Abstimmung mit der Geschäftsführung 
  • Vorbereitung und Organisation einrichtungsübergreifender Qualitätszirkel
  • Vorbereitung, Koordination und Begleitung von Zertifizierungsverfahren 
  • Unterstützung bei der Entwicklung eines Aktenplans
  • Beratung und Unterstützung vor Ort bei Prozessbeschreibungen, Vorgaben-, Vorlagen und Nachweisdokumenten
  • Beratung und Unterstützung vor Ort bei der Umsetzung von Anforderungen

Wir erwarten:

  • abgeschlossene Weiterbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragte*n und interne*r Auditor*in 
  • Umfassende EDV-Kenntnisse in MS Office, Lotus Notes und Datenbanken, Grundkenntnisse Vivendi 
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit 
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Verhandlungs- und Vermittlungsgeschick
  • Urteils- und Entscheidungsfähigkeit
  • Führerschein Klasse B sowie die Bereitschaft, einen privaten PKW gegen Erstattung einer Kilometerpauschale einzusetzen. 

Wir bieten:

  • eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe 
  • einen vielseitigen Tätigkeitsbereich (innerhalb eines multidisziplinären Teams)
  • Möglichkeit zur beruflichen Weiterbildung
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes mit kirchlicher Zusatzversorgung und Jahressonderzahlung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • attraktive Zusatzangebote (Bio-Kiste, Businessbike)

Bei uns arbeiten Menschen mit vielfältigen Weltanschauungen. Entscheidend ist, dass Sie hinter den Zielen stehen, die der Caritas als christlicher Organisation wichtig sind: www.caritas-os.de/Eckpunkte.

Ihre Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Vößing oder Frau Bührs-Brinker unter der Tel. Nr.  05424  2263-0.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung (gerne per Mail im PDF-Format) bis zum 06. November 2020  an:

Logo Ambiro