zurück zur Übersicht

Papenburg: Sozialpädagogische Fachkraft

Bewerbungsschluss: 9. Oktober 2020.

Die Unterm Regenbogen – Katholische Kindertagesstätten GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sozialpädagogische Fachkraft als Zusatzkraft Betreuung und für die Sprachförderung in Teilzeit (ca. 18 Std./Woche) für die Kindertagesstätte St. Hanna in Papenburg

Unsere Kindertagesstätte ist eine inklusive Kindertageseinrichtung zur Betreuung, Bildung, Erziehung und Förderung von Kindern mit und ohne Behinderung im Alter von 1 bis 6 Jahren. Derzeit betreuen wir bis zu 66 Kinder in 4 Gruppen.


Wir leben Vielfalt und nutzen den großen Reichtum an Möglichkeiten des Lernens von- und miteinander. Jedes Kind und seine Familie sind in unserem Hause herzlich willkommen.

Aufgaben, die Sie übernehmen:

  • Unterstützung der sozialpädagogischen Fachkräfte in Krippe und Kindergarten (Zusatzkraft Betreuung, Richtlinie Qualität)
  • alltagsintegrierte Sprachbildung und Sprachförderung der Kinder durch systematische Unterstützung und Begleitung der natürlichen Sprachentwicklung der Kinder
  • Aufmerksame und liebevolle Begleitung der Kinder im pädagogischen Alltag
  • Strukturierte und ganzheitliche Förderung der Kinder in ihrer Entwicklung
  • Mitwirkung bei der stetigen Entwicklung des inklusiven Angebotes unter unserer Zielsetzung “Eine Kita für alle”

Ihre Qualifikation, die Sie mitbringen sollten:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d) bzw. Sozialassistenten (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Betreuung von Kindern unter 6 Jahren
  • Flexibilität und Offenheit für Neues
  • Leidenschaft für Ihren Beruf und eine hohe soziale und fachliche Kompetenz
  • Zuverlässigkeit bei der Erledigung von Organisationsaufgaben
  • Teamfähigkeit, Kreativität und Flexibilität


Vorteile, die wir Ihnen bieten:

  • Eine verantwortungsvolle und interessante Aufgabe
  • Die Tätigkeit in einem innovativen Sozialunternehmen
  • Selbstständiges Arbeiten in einem engagierten Team
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) einschließlich kirchlicher Zusatzversorgung

Bei uns arbeiten Menschen mit vielfältigen Weltanschauungen. Entscheidend ist, dass Sie hinter den Zielen stehen, die der Caritas als christlicher Organisation wichtig sind:

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.

Für Fragen steht Ihnen die Kindertagesstättenleiterin Frau Insa Niehaus unter der Telefonnummer 04961-925 288 zur Verfügung.

Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung (per Mail als PDF) senden Sie bitte unter Angabe der Referenznummer 20-09-25-QS-Hanna bis zum 09.10.2020 an: