zurück zur Übersicht

Land­kreis Leer: Schulbegleitung

Bewer­bungs­schluss: 10. Okto­ber 2022

Das St. Lukas-Heim in Papenburg/Leer, eine Ein­rich­tung der Ein­glie­de­rungs­hil­fe, sowie Kin­der- und Jugend­hil­fe in Trä­ger­schaft des Cari­tas­ver­ban­des für die Diö­ze­se Osna­brück e. V., sucht ab sofort Schul­be­glei­tun­gen im Land­kreis Leer, ange­glie­dert beim Fami­li­en­ent­las­ten­den Dienst in Teil­zeit (mind. 16. Stunden/Woche).

Zu Ihren Auf­ga­ben gehört:

  • Beglei­tung von Kin­dern mit unter­schied­li­chen Dia­gno­sen wäh­rend ihrer Schulzeit

Qua­li­fi­ka­tio­nen, die Sie mitbringen:

  • Sozia­le Aus­bil­dung als Hei­ler­zie­hungs­pfle­ger (m/w/d), Erzie­her (m/w/d), Sozi­al­as­sis­tent (m/w/d) oder gleich­wer­ti­ger Qualifikation
  • Alter­na­tiv Qua­li­fi­zie­rung zur Schul­be­glei­tung (m/w/d)
  • mög­lichst ers­te Berufs­er­fah­rung in die­sem Berufsfeld
  • empa­thi­scher und wert­schät­zen­der Umgang mit unse­ren Klienten
  • Fle­xi­bi­li­tät und Teamfähigkeit
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Koope­ra­ti­ons­fä­hig­keit sowie Belastbarkeit
  • gerin­ge EDV- Kennt­nis­se

Vor­tei­le, die wir Ihnen bieten:

    • eine inter­es­san­te und ver­ant­wor­tungs­vol­le Aufgabe
    • Mög­lich­keit zur beruf­li­chen Wei­ter­bil­dung, Supervision
    • eine leis­tungs­ge­rech­te Ver­gü­tung nach den Arbeits­ver­trags­richt­li­ni­en des Deut­schen Cari­tas­ver­ban­des (AVR) ein­schließ­lich kirch­li­cher Zusatzversorgung

Bei uns arbei­ten Men­schen mit viel­fäl­ti­gen Welt­an­schau­un­gen. Ent­schei­dend ist, dass Sie hin­ter den Zie­len ste­hen, die der Cari­tas als christ­li­che Orga­ni­sa­ti­on wich­tig sind: 

Für Fra­gen steht Ihnen unse­re Bereichs­lei­te­rin, Frau Maugg, unter der Tele­fon­num­mer 04961 925–261 ger­ne zur Verfügung.

Ihre aus­sa­ge­fä­hi­ge schrift­li­che Bewer­bung sen­den Sie bit­te, unter Anga­be der Referenznummer: 

22–09-19-SB-LKL bis zum 10.10.2022 an: