zurück zur Übersicht

Papen­burg: Heilerziehungspfleger*innen

Bewer­bungs­schluss: 2. Okto­ber 2022

Für unse­re Cari­tas-Werk­stät­ten nörd­li­ches Ems­land Gesell­schaft mit beschränk­ter Haf­tung”>GmbH suchen wir zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt meh­re­re Hei­ler­zie­hungs­pfle­ger (m/w/d) in Voll­zeit (39 Wochenstunden). 

Auf­ga­ben, die auf Sie warten: 

  • Beglei­tung, Anlei­tung, Unter­stüt­zung und Pfle­ge von Men­schen mit Einschränkungen/Behinderungen in ihren beson­de­ren Lebenslagen
  • Unter­stüt­zung bei der Bewäl­ti­gung von Krisensituationen
  • Doku­men­ta­ti­on und Teil­ha­be­pla­nung in Abspra­che mit dem sozia­len Fach­dienst erstel­len und umsetzen 
  • Zusam­men­ar­beit mit Angehörigen 
  • Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung von Fall­ge­sprä­chen unter Ein­be­zie­hung ande­rer Fachdienste

Sie brin­gen mit:

  • Aus­bil­dung als Heilerziehungspfleger*in oder ver­gleich­ba­re Qualifikation
  • Erfah­run­gen im Umgang mit Men­schen mit Einschränkungen/Behinderungen
  • Fle­xi­bi­li­tät und Teamfähigkeit
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit
  • Bes­last­bar­keit
  • EDV-Kennt­nis­se
  • Bereit­schaft zu Super­vi­si­on und Fortbildungen

Wir bie­ten:

  • eine inter­es­san­te und ver­ant­wor­tungs­vol­le Aufgabe
  • Mög­lich­keit zur beruf­li­chen Wei­ter­bil­dung, Supervision
  • eine leis­tungs­ge­rech­te Ver­gü­tung nach den Arbeits­ver­trags­richt­li­ni­en des Deut­schen Cari­tas­ver­ban­des (AVR) ein­schließ­lich kirch­li­cher Zusatzversorgung

Bei uns arbei­ten Men­schen mit viel­fäl­ti­gen Welt­an­schau­un­gen. Ent­schei­dend ist, dass Sie hin­ter den Zie­len ste­hen, die der Cari­tas als christ­li­cher Orga­ni­sa­ti­on wich­tig sind: 

Für Fra­gen steht Ihnen unser Fach­be­reichs­lei­ter, Herr A. Fri­sche unter der Tele­fon­num­mer 04961 925‑9110 zur Ver­fü­gung.

Ihre aus­sa­ge­fä­hi­ge schrift­li­che Bewer­bung sen­den Sie bit­te, unter Anga­be der fol­gen­den Refe­renz­num­mer: 22–08-29-HEP-CWP  bis zum 02.10.2022 an: