zurück zur Übersicht

Osna­brück: Mitarbeiter*in für die Gehaltsabrechnung

Die Zen­tra­le Gehalts­ab­rech­nungs­stel­le des Cari­tas­ver­ban­des für die Diö­ze­se Osna­brück e. V., Geschäfts­stel­le Osna­brück, erwei­tert ihren Kun­den­stamm und benö­tigt Ver­stär­kung. Gesucht wird zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt eine*n Mitarbeiter*in für die Gehalts­ab­rech­nung.

Die Anstel­lung ist unbe­fris­tet und sowohl in Teil- als auch in Voll­zeit (39 Stunden/Woche) denkbar.

Wel­che Auf­ga­ben haben Sie bei uns?

  • Sie sind für die eigen­ver­ant­wort­li­che und ter­min­ge­rech­te Durch­füh­rung der Per­so­nal­ab­rech­nung für einen defi­nier­ten Mit­ar­bei­ter­kreis über das Pro­gramm KIDICAP PPAY zuständig
  • Sie bear­bei­ten die betrieb­li­che Alters­vor­sor­ge und das Mel­de- und Bescheinigungswesen
  • Sie über­neh­men die Kor­re­spon­denz mit Behör­den, Sozi­al­ver­si­che­rungs­trä­gern und Finanzämtern
  • Sie sind für die Bera­tung der Kun­den­ein­rich­tun­gen in tarif‑, arbeits‑, sozialversicherungs‑, steu­er- und zusatz­ver­sor­gungs­recht­li­chen Fra­gen zuständig
  • Sie füh­ren Jah­res­ab­schluss­ar­bei­ten und Kon­ten­ab­stim­mun­gen durch
  • Sie erstel­len Sta­tis­ti­ken und Auswertungen
  • die Beglei­tung der Aus­zu­bil­den­den in unse­rem Fach­be­reich könn­te bei Eig­nung und Inter­es­se per­spek­ti­visch eine wei­te­re Auf­ga­be sein 

War­um brau­chen wir Sie?

  • weil Sie eine kauf­män­ni­sche Aus­bil­dung (ger­ne Steuerfachangestellte*r) oder einen ver­gleich­ba­ren Abschluss und (ers­te) Berufs­er­fah­run­gen in der Lohn- und Gehalts­ab­rech­nung haben
  • weil für Sie Lohn­ab­rech­nun­gen und die Anwen­dung von Tarif­sys­te­men ein span­nen­der Bereich sind und Sie idea­ler­wei­se Kennt­nis­se in den Arbeits­ver­trags­richt­li­ni­en des Deut­schen Cari­tas­ver­ban­des (AVR) oder TVöD haben
  • weil Sie sehr gute Kennt­nis­se im Arbeits‑, Steu­er,- Sozi­al­ver­si­che­rungs- und Zusatz­ver­sor­gungs­recht haben
  • weil Sie eine hohe Kun­den- und Ser­vice­ori­en­tie­rung mitbringen
  • weil Sie rou­ti­niert mit MS-Office-Pro­gram­men umgehen

Wir bie­ten Ihnen

  • ein inter­es­san­tes und ver­ant­wor­tungs­vol­les Aufgabenfeld
  • die Mög­lich­keit zur beruf­li­chen Weiterbildung
  • eine attrak­ti­ve tarif­li­che Ver­gü­tung nach den Arbeits­ver­trags­richt­li­ni­en des Deut­schen Cari­tas­ver­ban­des (AVR)
  • tarif­li­che Son­der­zah­lun­gen (Urlaubs­geld und Weihnachtszuwendung)
  • eine betrieb­li­che Alters­vor­sor­ge (KZVK)
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • fle­xi­ble Arbeitszeiten/Gleitzeit; Mög­lich­keit zum Mobi­len Arbei­ten (Home-Office)
  • betrieb­li­che Gesund­heits­för­de­rung (Han­se­fit, Busi­ness Bike, Gemüsekiste)
  • ein kol­le­gia­les und auf­ge­schlos­se­nes Arbeits­kli­ma inner­halb eines moti­vier­ten Teams 

Bei uns arbei­ten Men­schen mit viel­fäl­ti­gen Welt­an­schau­un­gen. Ent­schei­dend ist, dass Sie hin­ter den Zie­len ste­hen, die der Cari­tas als christ­li­cher Orga­ni­sa­ti­on wich­tig sind: www.caritas-os.de/Eckpunkte.

Fra­gen beant­wor­tet Mari­on Fled­der­mann, Tel. 0541 34978–211 oder Mail: mfleddermann@ caritas-os.de.

Wir begrü­ßen aus­drück­lich Bewer­bun­gen von Men­schen mit Behinderung.

Ihre voll­stän­di­ge Bewer­bung sen­den Sie bit­te (per Mail im PDF-Format)an den:

  • Cari­tas­ver­band für die Diö­ze­se Osna­brück e. V.
    Fach­be­reich Per­so­nal­ma­nage­men­t/-ent­wick­lung
    Harald Langner
    Knapps­brink 58
    49080 Osnabrück
    Mail: bewerbung@caritas-os.de
Jetzt online bewerben
Teilen