zurück zur Übersicht

Nordhorn: Geschäftsführung

Bewerbungsschluss: 1. November 2021

Wir sind eine regionale Unternehmensinitiative und verfügen über hohe fachliche und unternehmerische Kompetenz in der Förderung und Assistenz von Menschen mit Beeinträchtigung. Dabei sind wir Motor für Inklusion und ebnen Menschen mit Beeinträchtigung den Weg zu einer selbstbestimmten Teilhabe am Leben in der Gesellschaft. Gerade auch vor dem Hintergrund der sich ändernden gesetzlichen Rahmenbedingungen stellen wir uns hierzu neu auf. Für die Begleitung und Umsetzung dieses Veränderungsprozesses sowie der Etablierung der Gesellschaft suchen wir zum 01.01.2022 eine Geschäftsführung in Teilzeit (bis zu 20 Std./Woche). Ein Aufbau des Stundenkontingents ist sukzessive denkbar.

Ihre Aufgaben:

  • Operationalisierung der strategischen Ziele und Handlungsfelder
  • Steuerung und Koordination von Projekte
  • Begleitung der verantwortlichen Mitarbeiter*innen und Fachleute der beteiligten Unternehmen zur inhaltlichen Weiterentwicklung
  • Abstimmung mit der Gesellschafterversammlung
  • Organisation von Fortbildungen und Qualifizierungsmaßnahmen

Erwartungen

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung , Dienstleistungs- oder Sozialmanagement oder Pädagogik oder Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Leitungserfahrung
  • Engagement und Eigeninitiative
  • Sicherheit in der Steuerung und Koordination von Projekten
  • Kommunikationsstärke
  • Organisationsgeschick

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Aufgabe, einen kollegialen, vertrauensvollen und wertschätzenden Umgang sowie Freiräume für eigene Ideen in einem innovativen Umfeld.

Wir erwarten von allen Bewerber/-innen Einfühlungsvermögen und eine achtende Grundhaltung im Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigung.

Schwerbehinderte Bewerber/ -innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen an den Vorsitzenden der Gesellschafterversammlung,